Equinix meldet starkes Umsatzwachstum - Ausblick angehoben

IP-Rechenzentren

Donnerstag, 31. Juli 2014 10:29
Equinix_logo.gif

REDWOOD CITY (IT-Times) - Der führende IP-Rechenzentrenbetreiber Equinix hat im vergangenen zweiten Quartal 2014 seinen Umsatz kräftig steigern können und seinen Ausblick auf das laufende Gesamtjahr 2014 angehoben.

Für das vergangene Juniquartal meldet Equinix einen Umsatzanstieg um 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 605,2 Mio. US-Dollar. Dabei erwirtschaftete Equinix einen Nettogewinn von 11,3 Mio. US-Dollar oder 22 US-Cent je Aktie, ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen konnte Equinix einen bereinigten Nettogewinn (Non-GAAP) von 87 US-Cent je Aktie realisieren und damit die Markterwartungen der Analysten übertreffen. An der Wall Street hatte man im Vorfeld nur mit einem Nettogewinn von 81 US-Cent je Aktie gerechnet.

Meldung gespeichert unter: Equinix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...