eLong verzeichnet Umsatzwachstum und besseres Ergebnis

Dienstag, 17. Mai 2011 15:03
eLong

PEKING (IT-Times) - Das chinesische Online-Reiseportal eLong Inc. hat heute die vorläufigen Zahlen zum ersten Quartal 2011 präsentiert. eLong hat sich in allen Geschäftsbereichen verbessert und das Nettoergebnis gesteigert.

Innerhalb der ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2011 hat eLong einen Unternehmensumsatz von 133,1 Mio. Renminbi oder rund 20,3 Mio. US-Dollar erwirtschaftet. Im ersten Quartal 2010 waren es 107,5 Mio. Renminbi. Das Segment Hotel Reservation trug mit einem Umsatzwachstum von 69,2 Mio. auf 90,6 Mio. Renminbi zum Unternehmensumsatz bei. Im Geschäftsbereich Air Ticketing wurden 30,2 Mio. Renminbi erzielt, nach 29,4 Mio. Euro im Vorjahr. Aus anderen Bereichen kam ein Umsatz von 12,4 Mio. Renminbi hinzu. In 2010 waren es hier 8,9 Mio. Renminbi. Der Nettoumsatz von eLong stieg zum 31. März 2011 von 101,1 Mio. auf 124,5 Mio. Renminbi. Der Unternehmensentwicklung entsprechend verzeichnete das Online-Reiseportal auch beim operativen Ergebnis eine Erhöhung von 6,3 Mio. Renminbi im ersten Quartal 2010 auf 13,2 Mio. Renminbi. Der positive Trend setzte sich beim Ergebnis vor Steuern (EBT) fort, welches sich von 8,0 Mio. auf 10,5 Mio. Renminbi verbesserte. So schloss eLong das erste Quartal mit einem Nettoergebnis von 7,7 Mio. Renminbi nach 5,9 Mio. Renminbi im ersten Quartal 2010 ab. Schließlich profitierte das (verwässerte) Ergebnis je Aktie von der Entwicklung von eLong uns kletterte von 0,12 auf 0,15 Renminbi.

Meldung gespeichert unter: eLong

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...