Deutsche Telekom - T-Online-Fusion gefährdet?

Freitag, 3. Juni 2005 11:26
Deutsche Telekom

DÜSSELDORF - Bekanntermaßen können Probleme schon mal die Freude über die Rückkehr eines verlorenen Sohnes trüben. Diese Erfahrung macht nun auch die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750), die offenbar um die reibungslose Wiedereingliederung der Internettochter T-Online fürchten muss.

26 Anfechtungsklagen gegen die geplante Fusion dürften den Zeitplan der Telekom gehörig ins Wanken bringen. Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW), die Schutzgemeinschaft der Kleinaktionäre (SdK) und der Verein zur Förderung der Aktionärsdemokratie (VFA) haben nun beim Landgericht Darmstadt ihr Veto eingelegt. Die Klagen richten sich gegen den Verschmelzungsvertrag, der Ende April gegen vehementen Widerstand von Kleinaktionären mit der Stimmenmehrheit der Telekom gebilligt worden war.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...