Deutsche Telekom schließt weitere Wohnungen ans TV-Netz an

Telekommunikationsnetzbetreiber

Dienstag, 17. September 2013 09:34
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Telekom AG und der Deutsche Annington Immobilien Gruppe (DAIG) wurden weitere 22.000 Haushalte auf das neue TV-Netz geschaltet. Damit ist die 2. Etappe abgeschlossen.

Mehr als 22.000 Haushalte der DAIG in Nordrhein-Westfalen wurden von der Deutschen Telekom innerhalb von vier Tagen an das TV-Netz angeschlossen. Damit erhalten die Mieter die TV-Grundversorgung von der Deutschen Multimedia Service GmbH, die das Signal von der Telekom abnimmt. Im Februar wurden bereits 20.000 DAIG-Haushalten umgeschaltet.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...