Deutsche Telekom schaltet erste neue Wohnungen an TV-Netz an

Telekommunikationsnetzbetreiber

Mittwoch, 13. Februar 2013 15:16
Deutsche Telekom Zentrale

BONN (IT-Times) - Die Partnerschaft zwischen der Deutschen Telekom AG und der Deutschen Annington Immobilien Gruppe (DAIG) hat den ersten Schritt vollzogen. Im Ruhrgebiet wurden die Haushalte der DAIG an das TV-Netz der Deutschen Telekom angeschlossen.

Rund 20.000 Haushalte, die in Wohnungen der DAIG wohnen, sind nun mit dem TV-Netz der Deutschen Telekom verbunden. Die DAIG und die Deutsche Telekom sind vor rund 14 Monaten eine strategische Partnerschaft eingegangen. Im Zuge dessen sollen bundesweit bis zu 171.000 Wohnungen des Bochumer Unternehmens mit TV- und Internet-Diensten versorgt werden. In der ersten Phase wurden nun die Haushalte im Ruhrgebiet innerhalb von vier Tagen umgeschaltet.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...