Deutsche Telekom: Open Telekom Cloud des Netzbetreibers geht heute live

Public Cloud Dienste

Montag, 14. März 2016 11:31
Deutsche Telekom - TelekomCloud

BONN (IT-Times) - Der deutsche Telekommunikationsnetzbetreiber Deutsche Telekom AG ging heute mit einer neuen Public Cloud an den Start. Diese ist ab sofort online abrufbar.

Um die deutsche und europäische Wirtschaft weiter zu digitalisieren, stellt die Deutsche Telekom ab sofort die Open Telekom Cloud zur Verfügung. Diese Public Cloud ist über das öffentliche Internet abrufbar.

Die Open Telecom Cloud richtet sich an große oder mittelständische Unternehmen, die ihren Service digitalisieren wollen. Die Deutsche Telekom steigt hier in ein Marktsegment ein, welches bis jetzt eher von US-amerikanischen Anbietern bedient wird.

Der Kunde kann sich IT-Ressourcen in der Public Cloud buchen und sich damit virtuelle Server erschaffen, so kostet zum Beispiel eine virtuelle Maschine mit Open Linux mit zwei vCPUs und acht GB RAM weniger als zwölf Cent je Stunde.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...