Deutsche Telekom: Neues von der HV

Unternehmensstrategie

Freitag, 22. Mai 2015 16:36
Deutsche Telekom

BONN (IT-Times) - Der deutsche Telekommunikationskonzern Deutsche Telekom AG (DTAG) hatte gestern die Hauptversammlung (HV) abgehalten. Dabei wurden weitere Details zur zukünftigen Strategie des Bonner Carriers bekannt.

Auf der Hauptversammlung betonte der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Telekom AG, Timotheus Höttges, die Digitalisierung von Prozessen als wichtiges strategisches Ziel.

Was das operative Geschäft der Deutschen Telekom AG angeht, will Höttges zunächst massiv in die Infrastruktur investieren, um Netzqualität und Produkte zu optimieren. Damit sollen dann mehr Kunden gewonnen werden, die für mehr Umsatz sorgen und letztlich das Ergebnis des Konzerns verbessern, damit erneut investiert werden kann.

So sollen beispielsweise integrierte IP-Netze entstehen, wobei über mehrere Länder hinweg Netze der Deutsche Telekom AG zusammen geschaltet werden. Das soll langfristig Geld und Zeit sparen.

Meldung gespeichert unter: Industrie 4.0

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...