Deutsche Telekom klagt gegen die Bundesnetzagentur

Montag, 29. September 2008 12:26
Deutsche Telekom

BONN - Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) hat gegen die Bundesnetzagentur eine Klage eingereicht. Und zwar wehrt sie sich dagegen, persönliche Daten zu Internetverbindungen offenzulegen, wie es die Bundesnetzagentur verlangt.

Wie die taz berichtet, verlangt die Bundesnetzagentur von der Deutschen Telekom AG, dass sie Daten zu Internetnutzern ohne richterlichen Beschluss offenlegt, wenn vermutet wird, dass ein Verbrechen vorliegt. Gegen diese Anweisung wehrt sich die Deutsche Telekom und fordert zunächst einmal Rechtssicherheit. Die Klage wurde erhoben, um so zunächst einmal die Vorschrift der Bundesnetzagentur auszusetzen.

Meldung gespeichert unter: Bundesnetzagentur

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...