Deutsche Telekom gleicht Daten von Mitarbeitern und Geschäftspartnern ab

Mittwoch, 4. Februar 2009 10:42
Deutsche Telekom Logo

BONN - Die Deutsche Telekom AG kommt in Sachen Bespitzelung und fragwürdigem Umgang mit dem Datenschutz nicht zur Ruhe. Wie es in der Online-Ausgabe vom stern heißt, habe es wie bei der Deutschen Bahn einen Datenabgleich zwischen Daten von Mitarbeitern und Daten von Geschäftspartnern gegeben. Das Ziel: Korruption zu entdecken und zu bekämpfen.

Allerdings bewertet die Deutsche Telekom die Sachlage nicht so verwerflich wie bei der Deutschen Bahn. Immerhin seien die Mitarbeiterdaten anonymisiert worden. Zudem seien sowohl der Betriebsrat als auch der Datenschutzbeauftragte des Unternehmens eingebunden gewesen. Wie viele Mitarbeiterdaten überprüft wurden, wurde unterdessen nicht bekannt gegeben.

Meldung gespeichert unter: Datenschutz

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...