Deutsche Telekom benennt neue Strategie als Weg aus der Krise

Montag, 22. Februar 2010 11:48
Deutsche Telekom Zentrale

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) arbeitet derzeit scheinbar an einem „Plan B“, um sich neue Perspektiven zu eröffnen. Unter dem Namen „Strategie 2.0“ will man nun die weitere Entwicklung des Telekommunikationsunternehmens planen.

Ob die Deutsche Telekom tatsächlich ein solches Programm ausarbeitet, ist derzeit noch nicht sicher. Nach einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung plant Rene Obermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom, allerdings eine Präsentation für den März 2010. Ziel sei es demnach zum „Weltmarktführer rund um das vernetzte Leben und Arbeiten“ zu werden. Dabei spielten die schwindenden Grenzen zwischen den Bereichen Internet, Mobilfunk und Fernsehen eine immer wichtigere Rolle.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...