Deutsche Telekom baut Kooperation mit Evernote weiter aus

Anwendungssoftware

Freitag, 16. Januar 2015 10:16
Deutsche Telekom

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom setzt weiterhin auf den Erfolg von Evernote bei Smartphone-Nutzern. Der deutsche Telekommunikationskonzern erweitert die Partnerschaft erneut.

So wurde die bestehende Kooperation zwischen Evernote und der Deutschen Telekom um zwei Jahre verlängert. Ab diesem Jahr können Deutsche-Telekom-Kunden einen einjährigen Evernote-Premium Account für 40 Euro erwerben. Dies gelte für alle europäischen Tochtergesellschaften, wie die polnische Tochtergesellschaft T-Mobile Poland bekannt gab. Evernote ist eine Dateienmanagement-Software, die vor allem auf dem Smartphone genutzt wird.

Meldung gespeichert unter: Evernote

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...