DCI Database erhält Auftrag von Microsoft Deutschland

Montag, 11. Juli 2011 12:31

STARNBERG (IT-Times) - Die DCI Database for Commerce and Industry AG stellt ihre Technologie für Microsoft Deutschland zur Verfügung. Das Infoboard soll danach auch für andere Zielgruppen eingesetzt werden.

Die DCI Database for Commerce and Industry AG (WKN: 529530) stellt das DCI Infoboard, eine E-Mail-to-Web-Technologie, für den Softwarehersteller Microsoft Deutschland zur Verfügung. Microsoft will mit dem Infoboard kleine und mittlere Unternehmen (KMU) besser erreichen, dafür habe DCI das Infoboard auf mittelstandsaffinen Portalen eingerichtet. Zudem sei es Aufgabe von DCI, themen- und zielgruppenrelevante Portale zu recherchieren. Gemeinsam mit Microsoft Deutschland sollen die Zielportale festgelegt werden. Dazu zählen u.a. Portale wie IDG und CBS sowie Weka. Das Infoboard soll als festes Element auf den Portalen integriert werden.

Meldung gespeichert unter: DCI Database for Commerce and Industry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...