DCI schreibt schwarze Zahlen – operatives Ergebnis 2013 positiv

Online-Marketing

Donnerstag, 27. Februar 2014 10:26
DCI_Logo.jpeg

STARNBERG (IT-Times) - Nach Vorjahresverlusten hat die DCI Database for Commerce and Industry AG das Geschäftsjahr 2013 mit einem positiven operativen Ergebnis abgeschlossen.

Nach ersten Zahlen lag das Betriebsergebnis (EBIT) des deutschen Spezialisten für Online-Marketing mit 202.000 Euro oberhalb der Gewinnschwelle. Ein Jahr zuvor hatte die DCI Database for Commerce and Industry AG ein EBIT von minus 334.000 Euro gemeldet. Vor Steuern stand ein Ergebnis von 204.000 Euro in denBüchern, nach einem Vorsteuerverlust von 303.000 Euro im Geschäftsjahr 2012. Wermutstropfen der wirtschaftlichen Entwicklungen von DCI war der Rückgang der Umsatzerlöse um 2,7 Prozent auf einen Wert von 3,72 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote der DCI Database for Commerce and Industry AG verbesserte sich binnen Jahresfrist von 64 auf nunmehr 71 Prozent.

Meldung gespeichert unter: DCI Database for Commerce and Industry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...