cTrip.com trotzt Krise und steigert Gewinn

Dienstag, 12. Mai 2009 17:42
Ctrip.com Unternehmenslogo

SHANGHAI - Der führende chinesische Online-Reisespezialist cTrip.com International (Nasdaq: CTRP, WKN: A0BK6U) hat trotz weltweiter Krisenstimmung seinen Gewinn im ersten Quartal 2009 ausbauen können.

Der Umsatz des ersten Quartals 2009 belief sich auf 428,6 Mio. Yuan, rund 17 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Der Umsatz von cTrip.com mit Hotelreservierungen stieg im gleichen Zeitraum unterdessen um neun Prozent, während die Umsätze aus dem Geschäft mit Flugtickets um 16 Prozent zulegen konnten. Die Sparte Packaged-Tour legte indes um 41 Prozent zu, verglichen mit dem Vorjahreswert.

Meldung gespeichert unter: Ctrip.com International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...