cTrip.com: Ausblick trübt Quartalszahlen

Internet-Reiseportale

Mittwoch, 6. November 2013 18:13
Ctrip.com Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Chinas führender Online-Reisespezialist cTrip.com hat am heutigen Mittwoch die Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2013 bekannt gegeben. Auch wenn Umsatz und Ergebnis massiv zulegten, trübten verhaltene Aussichten die Freude.

So wuchs der Umsatz von cTrip.com im vergangenen Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 31 Prozent auf 1,64 Mrd. Renminbi. Das operative Ergebnis (EBIT) schnellte um 58 Prozent in die Höhe und erreichte einen Wert von 300 Mio. Renminbi. Somit verbesserte sich die operative Marge im Jahresvergleich von 16 auf 19 Prozent. Beim Nettoergebnis verbuchte das Online-Tourismus-Portal cTrip.com einen Anstieg von 92 Prozent auf 373 Mio. Renminbi. Auf jede Aktie entfielen damit 2,44 Renminbi, nach 1,41 Renminbi im Vorjahreszeitraum.

Meldung gespeichert unter: Ctrip.com International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...