COR&FJA kooperiert mit dwpbank

Donnerstag, 16. Februar 2012 10:45

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (IT-Times) - Die COR&FJA AG arbeitet künftig mit der dwpbank gemeinsam an Serviceangeboten zur Umsetzung des neuen US-Steuergesetzes FATCA.

Wie die das Software- und Beratungsunternehmen COR&FJA AG (WKN: 513010) heute mitteilte, wurde mit der Deutschen WertpapierService Bank AG (dwpbank) eine Kooperation vereinbart, um Banken und Versicherungen ein Lösungsangebot zur Umsetzung des US-Steuergesetzes FATCA anbieten zu können. Dazu werde COR&FJA modulare Software anbieten, die dwpbank als bedeutender Wertpapierabwickler übernimmt die operativen Tätigkeiten wie Reporting und Backoffice-Services und bildet die Schnittstelle zu den US-Steuerbehörden.

Meldung gespeichert unter: COR&FJA

© IT-Times 2014. Alle Rechte vorbehalten.