COR&FJA erfreut die Anleger: Ordentlicher Gewinn zum Halbjahr

Halbjahreszahlen

Donnerstag, 14. August 2014 16:40
COR&FJA

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (IT-Times) - COR&FJA hat die ersten sechs Monate dieses Jahres mit einem stattlichen Nettoüberschuss abgeschlossen. Die Umsatzerlöse blieben nach dem Verkauf der Bankensparte erwartungsgemäß hinter dem Vorjahr zurück.

So meldete das Software- und Beratungsunternehmen für die Versicherungsbranche für das erste Halbjahr 2014 einen Umsatz von 50,8 Mio. Euro (Vorjahresperiode: 63,1 Mio. Euro). Nach einem Minus von 5,1 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2013 lag das EBITDA in diesem Jahr mit einem Wert von plus 8,1 Mio. Euro im positiven Bereich. Unter dem Strich blieb der COR&FJA AG (WKN: 513010) ein Nettoüberschuss von 5,0 Mio. Euro oder 0,12 Euro je Aktie. Ein Jahr zuvor hatte COR&FJA ein Nettoergebnis von minus 8,8 Mio. Euro respektive minus 0,20 Euro je Anteilspapier eingefahren.

Meldung gespeichert unter: COR&FJA

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...