COR&FJA erhält Auftrag von Generali-Tochterunternehmen

Freitag, 19. August 2011 12:18
Cor_AG.gif

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (IT-Times) - Die COR&FJA AG kann sich über einen Auftrag von Generali Deutschland freuen. Die Versicherung setzt künftig Standardsoftware des deutschen Software- und Beratungsunternehmen bei der Schadensregulierung ein.

Auftraggeber der COR&FJA AG (WKN: 513010) ist die Generali Deutschland Schadenmanagement GmbH. Die Versicherung verwendet künftig bei der Schadenabwicklung durch ihre Außendienstregulierer eine webbasierte Standardsoftwarelösung des COR&FJA-Tochterunternehmens Metris GmbH. Über den Auftragswert des Projekts vereinbarten die beteiligten Unternehmen Stillschweigen.

Meldung gespeichert unter: COR&FJA

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...