Conergy verkauft Solarparks nach Spanien

Donnerstag, 6. August 2009 16:36
Conergy

HAMBURG (IT-Times) - Der deutsche Solarspezialist Conergy AG (WKN: 604002) hat zwei Solarparks mit einem Gesamtvolumen von vier Megawatt an die spanische Solaer Gruppe verkauft. Der Baubeginn für die beiden Projekte soll in den nächsten Wochen sein.

Die Solarparks “Almudema” und “Los Pilones” werden in der spanischen Region Murcia und Badajoz errichtet. “Los Pilones” mit rund 2,6 Megawatt Gesamtkapazität soll dabei eine Fläche von 15 ha umfassen. Das mit 1,6 MW etwas kleinere “Almudema” kommt auf rund 18 ha. Zusammen sind beide Parks so groß wie rund 42 Fußballfelder.

Meldung gespeichert unter: Conergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...