Conergy: Partner gesucht!

Montag, 9. Juni 2008 13:31
Conergy

HAMBURG - Der Solarspezialist Conergy AG (WKN: 604002) ist auf der Suche nach einem Partner, der sich an der Fabrik in Frankfurt/Oder im Rahmen eines Joint Venture beteiligt. Das berichtet die Financial Times Deutschland. Derzeit sollen diesbezüglich Verhandlungen geführt werden, eine Entscheidung gebe es allerdings noch nicht.

Conergy hatte in der Vergangenheit herbe Verluste einfahren müssen, da die Kapazitäten in Frankfurt/Oder nicht ausgelastet waren: Das Unternehmen hatte keinen Zugriff auf den benötigten Rohstoff Silizium. Mittlerweile soll die Produktion von Solarzellen in dem Werk jedoch gesteigert werden. Ab Juli soll es die ersten größeren Silizium-Lieferungen geben. Eine Vollauslastung der Kapazitäten wird allerdings erst für 2009 erwartet. Ein möglicher Partner solle Conergy zum einen zu mehr technologischem Know-how verhelfen und zum anderen dabei helfen, die Geschäftsrisiken abzufedern.

Meldung gespeichert unter: Conergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...