Conergy nimmt Produktion wieder auf und veräußert Vertrieb

Solaranlagen

Freitag, 19. Juli 2013 09:30
Conergy

HAMBURG (IT-Times) - Das insolvente Solartechnikunternehmen Conergy hat einen Investor für die Vertriebsaktivitäten gefunden. Am Montag soll darüber hinaus die Produktion am Standort Frankfurt (Oder) wieder aufgenommen werden.

Der US-amerikanische Finanzinvestor Kawa Capital Management Inc. übernimmt im Einverständnis mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter der Conergy AG, die wesentlichen Vertriebsaktivitäten des Hamburger Solarunternehmens. Die Vereinbarung, die der Vorstand am heutigen Freitag bekannt gab, sieht die Akquisition eines Großteils der operativ tätigen nationalen und internationalen Vertriebseinheiten und der Conergy Services GmbH sowie der dazugehörigen Holding-Funktionen der Conergy AG, insbesondere Verwaltungs- und Infrastruktureinrichtungen und der Marke Conergy vor. Die Ausführung der Transaktion ist für den August dieses Jahres geplant. Über finanzielle Details machte keines der beteiligten Unternehmen eine Aussage.

Meldung gespeichert unter: Conergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...