Conergy kann positiven Cash-Flow ausweisen

Solarausrüstung

Dienstag, 14. August 2012 12:14
Conergy

HAMBURG (IT-Times) - Die Conergy AG gab heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2012 bekannt. Das Solarunternehmen musste dabei auf Halbjahressicht in beiden Regionen einen Umsatzrückgang verzeichnen.

Im zweiten Quartal 2012 wies Conergy einen um 35 Prozent rückläufigen Umsatz von 145,5 Mio. Euro aus. Das Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) war mit plus 0,5 Mio. Euro nach minus 5,9 Mio. Euro im Vorjahr wieder positiv. Das EBIT verbesserte sich zwar ebenfalls gegenüber minus 12,7 Mio. Euro in 2011, lag mit minus 3,1 Mio. Euro jedoch immer noch im roten Bereich. Insgesamt erwirtschaftete der Systemanbieter ein Ergebnis nach Steuern von minus 5,6 Mio. Euro (Vorjahr: minus 19,6 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Conergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...