Conergy erreicht Prognose nicht - großer Verlust ausgewiesen

Mittwoch, 25. Januar 2012 10:07
Conergy

HAMBURG (IT-Times) - Conergy hat seine Umsatzprognose für 2011 übertroffen. Das EBITDA lag leicht unter den Erwartungen. Dies geht aus den heute veröffentlichten vorläufigen Geschäftszahlen hervor.

Der Umsatz für das abgelaufene Geschäftsjahr betrug auf vorläufiger Basis rund 755 Mio. Euro. Beim EBITDA kann die Conergy AG (WKN: A1KRCK) keine positiven Zahlen schreiben: Aufgrund von Sondereffekten und einem erheblichen Preisverfall liegt dieses zwischen minus 80 Mio. und minus 85 Mio. Euro. Prognostiziert worden war ein EBITDA zwischen minus 50 Mio. und minus 55 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Conergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...