Conergy beginnt mit Refinanzierung, Wechsel im Vorstand

Montag, 27. Juni 2011 16:11
Conergy_Farbik.jpg

HAMBURG (IT-Times) - Die Conergy AG hat damit begonnen, die beschlossenen Änderungen des Kapitals umzusetzen. Vorstand und Aufsichtsrat einigten sich heute über die Einzelheiten.

Die Conergy AG (WKN: 604002) wird das Kapital im Verhältnis acht zu eins herabsetzen und das Kapital bis zu 188 Mio. Euro gegen Bar- und Sacheinlagen erhöhen. Im Rahmen der Bezugsrechtskapitalerhöhung berechtigen jeweils acht der bisherigen Aktien zum Bezug von rund 3,77 neuen Aktien. Der Preis liege bei 1,05 Euro je Aktie. Vom 29. Juni bis 12. Juli dieses Jahres läuft die Bezugsfrist.

Meldung gespeichert unter: Conergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...