Conergy baut Solarpark in Thailand, weiteres Wachstum erwartet

Montag, 22. März 2010 16:14
Conergy

HAMBURG (IT-Times) - Das deutsche Solarunternehmen Conergy AG (WKN: 604002) hat heute den Bau eines Solarparks in Thailand bekannt gegeben. Unternehmensangaben zufolge handelt es sich um den größten kommerziell betriebenen Solarpark des Landes.

Conergy erklärte, man habe mit dem Bau bereits begonnen, Auftraggeber sei Yanhee Solar. Die Leistung des Parks, der 70 Kilometer entfernt von der Hauptstadt Bangkok entsteht, bezifferte Conergy mit drei Megawatt. Beim Bau arbeiteten die Deutschen mit dem thailändischen Partnerunternehmen Annex Power zusammen. Nach Fertigstellung soll der Park rund 4,47 Megawattstunden jährlich erzeugen. Conergy rechnete vor, man spare dadurch 1,97 Tonnen CO2 jährlich ein.

Meldung gespeichert unter: Conergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...