comScore kauft Nexius für 23,6 Mio. Dollar

Freitag, 2. Juli 2010 10:07
comScore_logo.gif

RESTON (IT-Times) - Der Internet-Marktforscher comScore (Nasdaq: SCOR, WKN: A0MSHZ) verstärkt sich durch eine Übernahme und schluckt den amerikanischen Mobile-Analysespezialisten Nexius für 23,6 Mio. US-Dollar in Aktien und in bar.

Nexius entwickelt Produkte und Technologien, mit denen insbesondere Mobilfunk-Carrier Mobilfunk-Daten (Gesprächsvolumen etc.) analysieren und damit Rückschlüsse auf das Nutzerverhalten ziehen können. Diese Daten sind insbesondere für Marketingzwecke und für die Verbesserung von Mobilfunk-Produkten von Bedeutung. Flagschiffprodukt des Unternehmens ist die Lösung Nexius XPLORE. Zu den Nexius-Kunden zählen dann auch namhafte Unternehmen aus der Mobilfunkbranche, wie T-Mobile, Sprint, Clearwire, AT&T und Orascom.

Meldung gespeichert unter: comScore

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...