CMGI: PCCW Anteile mit Verlust verkauft!

Mittwoch, 21. März 2001 10:55

CMGI Inc. (Nasdaq: CMGI, WKN: 898138): CMGI, ein amerikanisches Internet Investment Unternehmen hat am Mittwoch gemeldet, durch den Verkauf des 1,1-prozentigen Anteils an Pacific Century CyberWorks Ltd. einen Verlust in Höhe von 358,9 Mio. US-Dollar erlitten zu haben. In einer Bekanntmachung an die amerikanische Börsenaufsicht hat das Unternehmen bestätigt, in den letzen drei Monaten seit Dezember 2000 241 Mio. PCCW Aktien verkauft zu haben. Der durchschnittliche Preis der verkauften Aktie lag bei dieser Transaktion bei 6,10 HK-Dollar, teilte das Unternehmen mit.

Samuel Chua, Analyst bei dem Finanzhaus KGI Asia Ltd. sieht in der durchgeführten Veräußerung der Aktien die bärische Einstellung von CMGI der Internetbranche und vor allem dem Potential der CyberWorks Aktien gegenüber.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...