Chinas YY wächst um 100 Prozent - Erwartungen übertroffen

Social Networking in China

Mittwoch, 12. November 2014 11:04
YY Logo

GUANGZHOU (IT-Times) - Chinas führendes soziales interaktives Netzwerk YY hat im vergangenen dritten Quartal 2014 mit einem kräftigen Wachstum aufwarten können. Die auch „Chinas Facebook“ genannte YY konnte erstmals in einem Quartal 1,0 Mrd. Renminbi (RMB) umsetzen und die Gewinnerwartungen der Wall Street deutlich übertreffen. YY-Aktien klettern nachbörslich um mehr als drei Prozent.

Für das vergangene dritte Quartal 2014 meldet YY einen Umsatzsprung auf 1,0 Mrd. Renminbi (RMB) bzw. 163 Mio. US-Dollar, ein Zuwachs von 105 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Geschäft mit Online-Musik- und Entertainment-Services kletterte um 133 Prozent auf 87 Mio. Dollar, während die Zahl der zahlenden Nutzer um knapp 53 Prozent auf 1,179 Millionen anzog. Der Durchschnittsumsatz pro Nutzer kletterte um 52,5 Prozent auf 453 Renminbi (RMB). Insgesamt verzeichnete YY im jüngsten Quartal 105 Mio. aktive Nutzer, ein Zuwachs von fünf Prozent gegenüber dem Vorquartal.

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...