China Unicom neue Schulden zur Wachstumsfinanzierung

Dienstag, 28. September 2010 12:09
China_Unicom_logo.gif

HONG KONG (IT-Times) - Wie bekannt wurde, hat der chinesische Mobilnetzbetreiber China Unicom Ltd. (WKN: A0RBTQ) vor kurzem Wandeloptionen im Wert von 1,84 Mrd. US-Dollar ausgegeben. Diese werde im Jahr 2015 fällig.

Die Werte tragen 0,75 Prozent der jährlichen Kouponzahlungen und  können ausgetauscht werden, wenn die Unicom-Aktie um circa 36 Prozent auf 15,85  Hong Kong-Dollar ansteigt. Die so eingenommene Summe soll für allgemeine Unternehmenszwecke genutzt werden und das Working Capital verbessern. Dies meldet der US-TV-Sender Bloomberg.

Meldung gespeichert unter: China Unicom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...