China Telecom: Allianz für 3G-Mobiltelefone gegründet

Dienstag, 9. März 2010 11:59
China Telecom

China Telecom (WKN: 801603) sucht sich bei der Verbreitung von 3G-Telefonen in China Verbündete. Mehr als 100 Unternehmen haben sich zu diesem Zweck in einer Allianz zusammengefunden.

China Telecom will Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Mobiltelefonen des CDMA 2000-Standards vorantreiben. CDMA 2000 ist der in Asien verbreitete Mobilfunkstandard der dritten Generation (3G) und mit dem in Europa üblichen UMTS-Standard vergleichbar. Um mehr kompatible Mobiltelefone im mittleren Preissegment zwischen 100 und 300 US-Dollar zu verkaufen, kooperieren die Chinesen nun mit anderen Unternehmen, so der Branchendienst digitimes.

Meldung gespeichert unter: China Telecom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...