Chance für SolarWorld, SolarCity, JinkoSolar: Hillary Clinton will 500 Mio. Solarmodule installieren

Clintons Umweltagenda setzt auf Solar- und Windenergie

Montag, 27. Juli 2015 16:26
SolarWorld

NEW YORK (IT-Times) - Die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat sich ehrgeizige Klimaziele gesteckt. In einem Video formuliert Clinton ihre Ziele für eine bessere Umwelt in den USA. Dazu gehört auch die Installation von 500 Millionen Solarmodulen in der ersten Amtszeit.

Dieses Ziel hat Hillary Clinton als eines ihrer Kernziele formuliert, wenn die ehemalige Außenministerin in 2016 ins Weiße Haus einziehen sollte, berichtet die Time. Clinton plant eine groß angelegte Umweltoffensive, wodurch bis zum Ende dieses Jahrzehnts jeder US-Haushalt mit sauberer Energie (Sonnenenergie, Wind usw.) versorgt werden soll.

Meldung gespeichert unter: SolarWorld

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...