CenturyTel kauft Qwest für 10,6 Mrd. US-Dollar

Donnerstag, 22. April 2010 14:38
Qwest Communications

NEW YORK (IT-Times) - Im US-Telekomsektor bahnt sich eine Milliardenfusion an. Das US-Telekomunternehmen CenturyTel (NYSE: CTL, WKN: 866405) will den Konkurrenten Qwest Communications im Rahmen eines Aktientausches für insgesamt 10,6 Mrd. US-Dollar übernehmen.

Durch die Fusion der Nummer drei und Nummer fünf der Branche soll ein neuer Telekommunikationsgigant in den USA entstehen, der rund 18 Millionen Telefonanschlüsse in 37 US-Bundesstaaten betreut.

Mit der Fusion wollen sich die beiden Unternehmen für die Konsolidierung in der Branche rüsten, denn beide Unternehmen betreiben selbst kein Mobilfunknetz und können daher den Rückgang im Festnetzgeschäft nicht ausreichend kompensieren.

Meldung gespeichert unter: CenturyLink

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...