Centrosolar-Ergebnis auf Sinkflug

Mittwoch, 9. November 2011 12:50
Centrosolar Group

MÜNCHEN (IT-Times) - Centrosolar, ein deutsches Solartechnikunternehmen, kann sich nicht über die heute veröffentlichten Neunmonatszahlen freuen: Sowohl Umsatz als auch Ergebnis sanken drastisch, das Ergebnis sogar tief in die roten Zahlen.

In den vergangenen neun Monaten erwirtschaftete Centrosolar einen Umsatz von 223,39 Mio. Euro im Vergleich zu 310,94 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das EBITDA betrug in diesem Jahr gerade mal 3,60 Mio. Euro und damit nur noch rund ein Zehntel des Vorjahreswertes von 30,275 Mio. Euro. Auch das EBIT fiel drastisch von plus 24,3 Mio. Euro auf minus 3,22 Mio. Euro. Der Konzernüberschuss lag in diesem Jahr mit minus 7,03 Mio. Euro ebenfalls tief in den roten Zahlen, im Vorjahr konnte das Unternehmen noch 14,76 Mio. Euro als Konzernüberschuss verbuchen. Pro Aktie wurde in 2011 ein Ergebnis von minus 0,35 Euro erreicht, in 2010 plus 0,73 Euro.

Meldung gespeichert unter: Centrosolar Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...