Celcom setzt auf Ericsson

Montag, 31. März 2008 14:18
Ericsson

Celcom, Telekomanbieter in Malaysia, wird künftig auf die Mobile Softswitch Lösung aus dem Hause Ericsson setzen, um sein gesamtes Netz auf eine IP-basierte Architektur umzustellen. Über finanzielle Details des Auftrags wurde zunächst nichts bekannt.

Durch die Aufrüstung ist Celcom in der Lage sowohl 2G- als auch 3G-Netzwerkservices anzubieten. Dazu gehören sowohl MMS-, als auch mobile Breitband- und mobile TV-Services.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...