buch.de tritt auf der Stelle

E-Commerce

Donnerstag, 10. Januar 2013 11:46
Buch.de_logo.tif

MÜNSTER - (IT-Times) - Die buch.de internetstores AG hat heute die Geschäftszahlen des Jahres 2011/2012 veröffentlicht. Das deutsche Unternehmen musste dabei einen leichten Rückgang des Umsatzes hinnehmen.

Die Kennzahlen beinhalten bereits den Verkauf der schweizerische Gesellschaft buch.ch zum 30. September 2013. Der Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2011/2012, das im September 2012 abgeschlossen wurde, auf 100,2 Mio. Euro.  Im Vorjahr betrug der Umsatz noch 104,0 Mio. Euro. Damit entspricht der Wert ungefähr der Prognose aus dem Oktober 2012. Das Ergebnis vor Steuern und Abschreibungen (EBIT) stieg im Zuge der Veräußerung der schweizerischen buch.ch (Erlös: 7,67 Mio. Euro) auf 7,85 Mio. Euro, während es im Vorjahr noch bei 973.000 Euro lag. Gleichermaßen von dem Verkauf beeinflusst erreichte man einen Jahresüberschuss von 8,128 Mio. Euro, verglichen mit 1,113 Mio. Euro aus dem vorherigen Geschäftsjahr. Das Ergebnis je Aktie kletterte dementsprechend auf 0,61 Euro von zuvor 0,11 Euro pro Aktie. Der Cash-Flow bezifferte sich auf 2,654 Mio. Euro. Der Vergleichswert aus dem Geschäftsjahr 2010/2011 lag bei 2,125 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: buch.de internetstores

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...