Brocade warnt vor schwächerem Wachstum

Donnerstag, 18. September 2008 10:45
Brocade Communications Systems

SAN JOSE - Der US-Speicher- und Netzwerkausrüster Brocade (Nasdaq: BRCD, WKN: A0MV9G) warnt vor einem schwächeren Wachstum in den kommenden zwei Jahren.

So rechnet das Unternehmen mit einem Umsatzwachstum von zehn bis 13 Prozent im anstehenden Fiskaljahr 2009, welches im November beginnt. Im nachfolgenden Fiskaljahr 2010 sollen die Erlöse dann um 13 bis 15 Prozent zulegen, so das Unternehmen. Analysten hatten für das anstehende Fiskaljahr 2009 bislang mit einem Umsatzwachstum von 15 Prozent und im nachfolgenden Fiskaljahr 2010 mit einem Umsatzplus von 20 Prozent gerechnet.

Meldung gespeichert unter: Brocade Communications Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...