Brocade meldet Umsatzsprung - Gewinn bricht ein

Freitag, 1. Juni 2007 09:59
Brocade Communications Systems

SAN JOSE - Der US-Netzwerkspezialist Brocade Communications Systems (Nasdaq: BRCD, WKN: 922590) kämpft nach der Übernahme des Rivalen McData Corp mit höheren Kosten, welche die Gewinne belasteten.

Für das vergangene zweite Fiskalquartal 2007 meldet Brocade einen Umsatzsprung auf 345,3 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 182,7 Mio. Dollar im Jahr vorher. Dabei musste der Netzwerkspezialist einen Gewinneinbruch auf 843.000 Dollar oder 0,00 Dollar je Aktie hinnehmen, nach einem Plus von 13,5 Mio. Dollar oder fünf US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Meldung gespeichert unter: Brocade Communications Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...