BREKO: Tarifkürzung bei Telekom nutzt BREKO-Mitgliedern

Mittwoch, 20. Juni 2007 13:03
BREKO

Kunden-Wechsel von Telekom zu BREKO-Mitgliedern wird preiswerter

Bonn, 20.6.2007. Die heutige Einigung zwischen Telekom und Verdi zur Ausgliederung von rd. 50.000 Mitarbeitern in Servicegesellschaften und die damit verbundene Tarifkürzung um 6,5 % nimmt der Bundesverband Breitbandkommunikation BREKO erneut zum Anlass, eine Reduzierung der Einmalentgelte für die Anschaltung neuer Kunden zu fordern. Diese Einmalentgelte fallen an, wenn ein Telekom-Kunde zu einem BREKO-Mitglied, also etwa Arcor, HanseNet, Versatel, NetCologne oder M-net wechselt.

Meldung gespeichert unter: BREKO

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...