Brain Force Holding AG von BEKO Holding übernommen

Mittwoch, 1. Oktober 2008 11:33

WIEN - Die Brain Force Holding AG (WKN: 919331), ein internationaler Anbieter von Managed Services, ist von der BEKO Holding AG mehrheitlich übernommen worden. Wie BEKO gestern mitteilte, hat das Unternehmen 53 Prozent der Anteile an Brain Force zum 30. September 2008 erworben.

Die Übernahme erfolgte nach Angeben der BEKO Holding AG im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung. Durch die Akquisition sei „ein wesentlicher Schritt im Rahmen der Unternehmensstrategie zum weiteren Ausbau des Unternehmens als börsennotierte Engineering- und Informationstechnologie-Holding gesetzt worden“, teilte BEKO weiter mit. Die Brain Force Holding AG sei für die BEKO-Gruppe die optimale Erweiterung der Kompetenzen im Geschäftsfeld Informatik. Synergiepotentiale ergäben sich durch den Ausbau der Fachkompetenzen und Branchen im Geschäftsfeld Informatik.

Meldung gespeichert unter: Brain Force Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...