Brain Force fliegt aus Prime Market Segment

Freitag, 6. März 2009 12:29

WIEN - Die Brain Force Holding AG (WKN: 919331), ein IT-Service-Unternehmen, wurde von der Wiener Börse AG informiert, dass die Aktien des Unternehmens aus dem Prime Market Segment ausscheiden werden.

Der Vorstand von Brain Force wird damit zum 23. März, gemeinsam mit sechs anderen Unternehmen nur noch im Standard Market Continuous der Wiener Börse gehandelt. Grund für diese Entscheidung sei die Tatsache, dass Brain Force das Kriterium der Mindestkapitalisierung des Streubesitzes nicht mehr erfülle, so die Wiener Börse.

Meldung gespeichert unter: Brain Force Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...