Aufsichtsratsvorsitzernder von n.runs geht überraschend

Donnerstag, 9. Juni 2011 11:02
n.runs

OBERUSEL (IT-Times) - Bei der n.runs AG, einem deutschen IT-Unternehmen, hat man eine personelle Veränderung zu verzeichnen. Günter Paul Löw, Aufsichtsratsvorsitzender der n.runs AG, hat sein Amt niedergelegt.

Wie die n.runs AG (WKN: A0LEFF) bekannt gab, verlässt Günther Paul Löw seinen Posten als Aufsichtsratsvorsitzender mit sofortiger Wirkung. Gründe hierfür nannte das Unternehmen nicht. Da der Aufsichtsrat der n.runs AG nun nur noch aus Ralph-Peter Quetz und Dr. Ingmar Ackermann besteht, werde man die Vervollständigung des Rates durch Holger Follmann beantragen. Dieser ist momentan Senior Advisor bei DC advisory partners und Mitglied im Wirtschaftsbeirat des Privatbankhauses Hauck & Aufhäuser. Außerdem ist Follmann Mitglied im Ratgeberkreis der deutschen Wertekommission. Seine Erfahrung für den IT-Bereich habe das neue Aufsichtsratsmitglied durch langjährige Praxis gewonnen, so war Follmann in den 90er Jahren bereits Mitgründer der HF Bank-Consult GmbH.

Meldung gespeichert unter: n.runs

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...