n.runs-Aktie bald nicht mehr im General Standard

IT-Dienstleistungen

Donnerstag, 13. März 2014 17:18
n.runs Logo

OBERURSEL (IT-Times) - Ob die Aktien der n.runs AG auch in Zukunft noch im regulierten Markt gehandelt werden können, ist fraglich. Der IT-Dienstleister kündigte für den 10. September 2014 ein Delisting an.

Die Frankfurter Wertpapierbörse hat dem Antrag des Vorstands von n.runs vom 17. Februar 2014 auf Widerruf der Zulassung der Aktien zum regulierten Markt stattgegeben. Der Widerruf wird mit Ablauf des 10. September 2014 wirksam. Damit endet im September die Zulassung der Aktien im General Standard. Die Anleger haben bis zu diesem Zeitpunkt die Möglichkeit, ihre Wertpapiere im regulierten Markt zu verkaufen. Der Vorstand führt jedoch aktuell Verhandlungen, um den Aktionären auch danach einen Aktienhandel zu ermöglichen.

Meldung gespeichert unter: n.runs

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...