n.runs soll vom Börsenzettel verschwinden

Delisting

Dienstag, 18. Februar 2014 09:15
n.runs

OBERURSEL (IT-Times) - Die n.runs AG will ihre Anteilsscheine von der Börse nehmen. Man habe die Weichen für ein Delisting der Aktien gestellt, teilte der deutsche IT-Dienstleister gestern nachbörslich mit.

Vorstand und Aufsichtsrat der n.runs AG haben gestern den Wideruf der Zulassung zum regulierten Markt der Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse im Hinblick auf sämtliche Aktien der n.runs Aktiengesellschaft beantragt. Sechs Monate nach dem erfolgten Widerruf sollen dann die Aktien der n.runs AG (WKN: A0LEFF) vom Kurszettel verschwinden und nicht mehr im regulierten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse handelbar sein.

Meldung gespeichert unter: n.runs

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...