Aufsichtsratsvorsitzender von Ericsson tritt überraschend zurück

Montag, 6. Dezember 2010 11:18
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Michael Treschow, bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender des schwedischen Mobilfunkausrüsters Ericsson AB, wird sein Amt niederlegen.

Wie Ericsson AB (WKN: 850001) bekannt gab, habe Michael Treschow dem Nominierungskomitee signalisiert, dass er seinen Posten als Aufsichtsratsvorsitzender abtreten möchte. Treschow hatte das Amt seit 2002 bekleidet. Ein Nachfolger soll bei der jährlichen Hauptversammlung 2011 oder 2012 ernannt werden.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...