Arcor kooperiert mit Hansenet

Montag, 28. Januar 2008 10:09
Vodafone

ESCHBORN - Die zum britischen Mobilfunknetzbetreiber Vodafone Group Plc. (WKN: A0J3PN) gehörende Arcor, der zweitgrößte deutsche Festnetz-Betreiber für Internet und Telefonie, will die Deutsche Telekom durch Kooperation mit weiteren Anbietern angreifen. Wie das Wirtschaftsmagazin Capital berichtet, wird Arcor in Zukunft die DSL-Anschlüsse für den Wettbewerber Hansenet schalten.

Hansenet bietet DSL-Verträge unter dem Markennamen Alice an. Bislang hat die Deutsche Telekom Alice in Regionen angeboten, in denen Hansenet noch nicht vertreten ist. Damit wendet sich Hansenet von der Deutschen Telekom ab und Arcor zu. Auch weitere DSL-Anbieter wie United Internet und Freenet könnte so erneut unter Druck geraten. Dass Arcor mit dem Angebot bei Hansenet punkten konnte, mag auch daran liegen, dass Hansenet in der Vergangenheit immer wieder geklagt hatte, die Deutsche Telekom verzögere die Ausführung von neuen DSL-Anschlüssen.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...