AOL kooperiert mit General Mills

Donnerstag, 2. November 2000 10:48
AOL

America Online Inc. (NYSE: AOL, WKN: 886631): Der weltweit größte Internet-Provider AOL hat mit dem Konsumartikelkonzern General Mills eine mehrjährige Marketingkooperation geschlossen. Im Rahmen der Zusammenarbeit sollen diverse Online-Marketingkampagnen auf den interaktiven Seiten der AOL-Familie (z.B. AOL.com, Compuserve.com, Netscape.com und Digital City) gestartet werden.

Sowohl den Mitgliedern der Dienste als auch den Besuchern der Seiten werden in Zukunft spezielle Promotion-Programme angeboten, die in Verbindung mit General Mills Markenprodukten stehen. Dabei soll nicht ausschließlich Bannerwerbung geschaltet werden, sondern der Kunde soll durch innovativere Methoden auf die General Mills Produkte aufmerksam gemacht werden. General Mills erhofft sich durch die rund 27 Mio. AOL Kunden den Einstieg ins Internetgeschäft. AOL braucht aufgrund sich abschwächender Werbeeinnahmen neue Vermarktungspartner. Deshalb hat AOL bereits eine ähnliche Allianz mit dem Konsumgüterkonzern Unilever geschlossen.

Meldung gespeichert unter: Very High Speed Digital Subscriber Line (VDSL)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...