AOL holt sich durch Content-Deals neue Inhalte auf seine Webseiten

Freitag, 14. Januar 2011 09:42
AOL2.gif

NEW YORK (IT-Times) - Das amerikanische Internet-Portal AOL hat sich durch Content-Deals mit Sporting News, dem Gesundheitswebseitenbetreiber Everyday Health und der Immobilienseite Move Inc neue Inhalte für seine Webseiten gesichert. Über finanzielle Details des Content-Deals wurde zunächst nichts bekannt.

Wie AOL (NYSE: AOL, WKN: A0YECX) weiter mitteilt, wird der News Feed von Sporting News künftig auf der AOL Sporthauptseite in den USA erscheinen. Bislang fungierte die Online-Plattform FanHouse.com als AOLs Sportwebseite, wobei die FanHouse-Marke weiterhin auf Sporting News erhalten bleiben soll, so AOL.

Everyday Health soll künftig Gesundheitsthemen für die AOL Gesundheitsseite zur Verfügung stellen. Everyday Health wird damit AOL Health ablösen, wobei AOL künftig einen Direktlink auf Everyday Health schalten wird.  Everyday Health wird daher künftig als AOLs Gesundheitsseite fungieren.

Meldung gespeichert unter: AOL

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...