AOL beruft Artie Minson zum neuen COO

Freitag, 29. Juni 2012 16:48
AOL1.gif

NEW YORK (IT-Times) - Das Internet-Portal AOL hat den bisherigen Finanzchef Artie Minson zum Chief Operating Officer (COO) berufen. Gleichzeitig hat das Unternehmen die Suche nach einem neuen Chief Financial Officer (CFO) in Angriff genommen. Diesen Posten hatte zuvor Minson inne.

In seiner neuen Rolle wird Minson drei operative Einheiten verantworten. Dazu gehören unter anderem die AOL-Mitglieder, die Content-Marken und die Werbesparte Advertising.com. Minson wird solange als Interim-Finanzchef tätig bleiben, bis eine Nachfolge gefunden ist, heißt es aus dem Unternehmen. Auch wird Minson weiter direkt an AOL-Chef Tim Armstrong Bericht erstatten. (ami)

Meldung gespeichert unter: AOL

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...