Anti-Deutsche Telekom Demonstrationen bei OTE

Dienstag, 25. März 2008 16:29
Deutsche Telekom Logo

BONN - „Deutsche Telekom investiert in Griechenland“ lauteten Überschriften vom 17. März, den Traum von der hellenischen Telekom muss die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) nun allerdings möglicherweise ad acta legen.

Wie heute nämlich bekannt wurde, ist zwar die Regierung für die 20-Prozent Beteiligung der Deutschen Telekom, die Belegschaft von OTE allerdings nicht, unterstützt wird sie zudem von der Opposition. Um dem Missmut Luft zu machen, plant die Gewerkschaft nun sogar Warnstreiks und will der Regierung damit verdeutlichen, dass sie - zumindest in der Belegschaft - keinen Rückhalt hat, sollte sie weitere Aktien verkaufen.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...