Ameritrade plant Übernahme von E*Trade - Online-Broker heuert Investmentbank an

Montag, 25. Juli 2011 08:59
E*Trade

NEW YORK (IT-Times) - In Amerika bahnt sich offenbar eine Konsolidierung unter den Online- und Discount-Brokern an. Wie das Wall Street Journal meldet, will der Verwaltungsrat von TD Ameritrade Holdings Corp ein mögliches Übernahmeangebot für den Rivalen E*Trade Financial Corp prüfen.

Ob ein Treffen des Verwaltungsrates tatsächlich dann auch zu einem formalen Übernahmeangebot führt, steht noch nicht fest. TD Ameritrade (Nasdaq: AMTD, WKN: A0H1BG) hatte sich in der Vergangenheit schon mehrfach für E*Trade interessiert, auch wurden Gespräche mit dem Rivalen geführt, eine Übernahme kam dennoch nie zu Stande.

E*Trade (Nasdaq: ETFC, WKN: A1CZ84) hat inzwischen die US-Investmentbank Morgan Stanley eingeschaltet, um mögliche strategische Alternativen auszuloten. Diese Alternativen schließen auch einen Verkauf des Online-Brokers nicht aus, wie es heißt. E*Trade-Aktionäre hatten zuvor Kritik an der Unternehmensführung geäußert und das Management aufgefordert, einen Finanzberater einzuschalten, um strategische Optionen auszuloten.

Meldung gespeichert unter: TD Ameritrade Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...